Förderung von Anfang an

Entwicklungsbegleitung des Kindes

SprachSignal bietet Kindern mit sprachlichem Förderbedarf heilpädagogische Frühförderung. Wir unterstützen die gesamte Entwicklung des jeweiligen Kindes, mit dem Schwerpunkt auf der Kommunikation in Lautsprache oder Gebärdensprache. Wir arbeiten in der gewohnten Umgebung des Kindes – zuhause. Wir fördern im Durchschnitt an zwei Terminen in der Woche.

Zusammenarbeit mit den Eltern

SprachSignal steht Eltern in den ersten, wichtigen Jahren der Kindesentwicklung als Ansprechpartner zur Seite bei Fragen zu den Bereichen: Sprachentwicklung, Zweisprachigkeit (Familiensprache), Entwicklung und Integration des Kindes, Identitätsentwicklung (CODA). Unser Ziel ist es, das Eltern und Kind eine gemeinsame kommunikative Basis entwickeln.

Arbeit mit dem Umfeld der Familie

Wir informieren und bauen Unsicherheiten im Umgang mit Gebärdensprache und Gehörlosigkeit ab. SprachSignal unterstützt insbesondere gehörlose Eltern und das hörende Umfeld ihrer Kinder (Erzieherinnen, Nachbarn, andere Eltern). Ebenso begleiten wir hörende Eltern mit hörbehinderten Kindern und das jeweilige Umfeld.

SprachSignal - Wer ist das?

Hier können Sie unser Frühförderteam sehen:

→ zum SprachSignal – Team

Wir bieten unseren Kindern und Eltern zusätzlich die Teilnahme an Spielgruppen, Ausflüge, Feste und Feiern an.
Wir vernetzen Eltern gerne miteinander.

Wir arbeiten im Hamburger Stadtgebiet und im nahen Hamburger Umland (Schleswig-Holstein, Niedersachsen).

Ihr Kind hat einen gesetzlichen Anspruch auf die Förderung.
Die Kosten werden vom zuständigen Sozialamt übernommen.

Hier: Antrag auf Frühförderung selber ausdrucken.